Lotto spielen heisst Freude schenken

Ein Nachmittag voller Emotionen

Aldo GnocchiAllgemein

COVID-19 macht auch vor Alterszentren nicht Halt. Ältere Menschen können den bunten Freizeitprogrammen schon länger nicht mehr im gewohnten Ausmass nachgehen. Viele Veranstaltungen wurden gestrichen. Besuch kriegt man nur noch auf Anmeldung – falls überhaupt jemand auf Visite kommt.

Ein Nachmittag voller Emotionen

Wir engagieren uns jedes Jahr zur Adventszeit für einen unvergesslichen Nachmittag voller Freude, strahlender Augen, Kurzweiligkeit und Glücksmomente. Diese wunderbaren Eindrücke sind es, die uns dazu bewegen, anstelle der gewohnten Kundengeschenken, Freude den Menschen zu schenken, denen eine gute Zeit so viel mehr bedeutet als alles Materielle.

So waren wir auch am 7. Dezember 2020 wieder im Alterszentrum Oberstrass in Zürich und durften ein paar Runden Lotto spielen.

Corinna Forrer beim Lotto-Spielen mit der 86-jährigen Zürcherin, die sich darüber freute als ihr Jahrgang gezogen wurde.

Für uns ist es das 6. Mal, dass wir dabei sind. Der Initiator der Idee ist Markus Gabriel von der Firma Angelink in Zürich, der das Format vor 14 Jahren ins Leben gerufen hat. Markus hat mir bei der Gründung der Gnocchi GmbH stark unter die Arme gegriffen und mir für ein Kleingeld ein schönes Büro an der Weinbargestrasse in Zürich angeboten – ein echter Herzensmensch. Danke dafür lieber «Jägi» (so nennen ihn seine Freunde) ?

Die rüstige Dame links wird den gewonnenen Lotto-Preis ihrer Nichte schenken. Als Dankeschön, da sie alles Finanzielle regelt.

Mehr erhalten als man gibt

Corinna und ich waren gerührt, so viel Liebe und Wertschätzung von den Bewohnerinnen und Bewohnern des Alterszentrum Oberstrass erhalten zu dürfen. Viele der weit über 80-jährigen Menschen haben uns ihr Herz geöffnet und uns ihre Lebensgeschichte erzählt. Sie freuen sich sehr Kontakt mit anderen Menschen zu haben und ein Schwätzchen abzuhalten – gerade in dieser sehr schwierigen Zeit.

Doch es gibt auch traurige Momente. Meine «Lieblingsgruppe», an deren Tisch ich regelmässig gesessen bin und ihnen beim Zahlen abdecken geholfen habe, war dieses Jahr nicht mehr da. Es hat mir das Herz gebrochen zu realisieren, dass innerhalb eines Jahres 4 wunderbare Menschen diese Welt verlassen haben. Auch das gehört zum Leben dazu. Man wird demütig und realisiert, das nichts von Dauer ist.

Glückspilze, die sonst «nie gewinnen»

Am Tisch ganz hinten sass eine Gruppe, die dem Spiel zuerst skeptisch entgegen sah. «Müssen wir dafür bezahlen, um teilnehmen zu können?», «Ich gewinne sowieso nie etwas.» , sagte etwa eine Dame von der Gruppe. Doch just diese Dame war der «Glückspilz» vom Spielnachmittag. Als erste hatte sie die erste Zeile voll: Lotto! Danach ging es Zahl auf Zahl und der Glückspilz räumte noch zwei weitere Preise ab. Die anfänglich mürrische Laune war verflogen und die Dame lachte und strahlte. Und weil ihre zwei Kolleginnen am Tisch leer ausgingen, verschenkte sie kurzerhand ihre Lotto-Preise. Geteilte Freude ist ja bekanntlich doppelte Freude ?

Die glückliche Gewinnerin ?

Eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Mit so vielen wunderschönen, positiven, überraschenden und herzerwärmenden Erlebnissen verabschieden wir uns allmählich aus dem 2020. Corinna und ich sind euch, liebe Kundinnen und Kunden, Partnerinnen und Partnern sowie all unseren Freunden und unserer Familie für die gute Zusammenarbeit, den Support, die Treue und die erhaltene Unterstützung in diesem doch sehr speziellen Jahr 2020 von ganzem ❤️ Herzen dankbar.

Wir freuen uns, gemeinsam in ein erfolgreiches Jahr 2021 zu starten und tolle Erfahrungen mit euch zu sammeln.

Herzlichst,
Aldo und Corinna

Der Autor

Schweizer Content Marketing und Social Media Experte. Spezialisiert auf
Strategie, Konzeption und Change Management (digitale Transformation).
Early Adopter. Integrativ denkender Betriebswirtschafter (M.A. HSG) mit
Agentur-Background.

Dozent für Digital Marketing an unterschiedlichen Schweizer Bildungsinstitutionen, wie der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Berner Fachhochschule (BFH), SAWI, Swiss Marketing Institute (SMI), SOMEXCLOUD und Klubschule Migros (Content Marketing Lehrgang).

Wir verwenden Cookies, um Benutzerfreundlichkeit zu steigern und besser auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Inhalte bieten zu können.

Mehr erfahren